Sales-Gentle-View 13: Unaufdringlich

Liebe Sales-Ladies und -Gentlemen!

Elektronik-Kaufhäuser sind die Shopping-Fallen schlechthin für Männer. Technik die begeistert! Der Verkauf oder die Verkaufsdienstleistung in diesen Häusern tut das leider nicht immer. Vielleicht sogar nur selten. Gestern hatte ich wieder ein einschneidendes Erlebnis.

Meine Zahnbürste (mit einer höheren Rechnerleistung als mein erster PC) hat ihren Geist aufgegeben. Und so treibt es mich in einen dieser Elektronik-Riesen. Erfolgreich bugsiere ich mich an allerhand Verlockungen (Kameras, Fernseher, Home-Entertainment und sprechenden Kaffeemaschinen) vorbei und stehe schließlich vor einer Unzahl an elektrischen Zahnbürsten. Meinem Gesichtsausdruck ist offensichtlich anzusehen, dass ich hilfebedürftig bin und so stürzt sich ein hochmotivierter junger Verkäufer auf mich. Das ist schon mal aller Ehren wert, denn normalerweise kann man in so einem Markt zusammenbrechen und wird trotzdem erst bei Ladenschluss bemerkt und dann aufgefordert den Laden zu verlassen.

„Darf ich Ihnen ein wenig zu den Zahnbürsten erklären?“ lautet die Einstiegsfrage des Verkäufers. Das geht deutlich besser – ist aber jetzt nicht das Thema. „Gerne!“

Und dann stehe ich in einem minutenlangen Schwall aus Informationen. Appkompatibel – Multikommunikativ – Sensorgesteuert – Lithium-Ionen-Akku…etc.

„Ok, aber ich will mir doch eigentlich nur möglichst gut meine Zähne putzen…!?“

„Ja, aber so oldschool macht das doch heute keiner mehr…!“

„Ist das wirklich die über 100,-€ mehr wert?“

„Ja, auf die 100,-€ würde ich scheißen. Kauft man sich ja nicht jedes Jahr.“

Fassen wir zusammen: Er hat mir nur eine Frage gestellt (und die war zweitklassig), mich mit Infos zugemüllt, mich als zurückgeblieben da stehen lassen und mir dann erklärt, dass ich nicht so knickrig sein soll.

Höchst zufrieden habe ich mit der günstigeren Variante den Laden verlassen. Höchst zufrieden nur deswegen, weil ich wieder mal das Gefühl hatte, dass mein Beruf immer benötigt werden wird. Und gekauft habe ich nur aufgrund meines dringlichen Bedarfes.

Sales-Ladies und -Gentleman sind:

  • unaufdringlich
  • empathisch
  • charmant
  • bedarfsorientiert

Ihnen allen eine erfüllte Woche!

Ihr

Michael Künzl

Der Sales-Gentleman